Willkommen

beim Club für 4 x 4 – Freunde

So will ich meine (freie) Zeit verbringen!

Der Deutsche Land Rover Club e.V.,
ein fester Bestandteil der deutschen Offroad-Szene

Horizonte Erweitern – im Wort- und im übertragenen Sinn
Abenteuer, Gemeinschaft, Fachsimpeleien, Urlaubs- und Randerfahrungen… sind nur eine kleine Auswahl an Argumenten, warum man sich entschließt, in den Deutschen Land Rover Club e.V. (DLRC) einzutreten. Seit über 45 Jahren bietet der DLRC seinen knapp 1.200 Mitgliedern eine breite Fülle an Angeboten, Informationen und Freizeitaktivitäten.

Aktuelle Informationen

Termine & Veranstaltungen

Jetzt noch schnell anmelden, sonst ist der Rovertag 2022 ohne Dich rum!! 

Kontakt zum Organisationsteam: Rovertag@dlrc.org.

Schotterpistentour in den Pyrenäen

Isábena 2021 – Diese Touren hätte ich allein nie gefunden und wäre sie allein auch nie gefahren


News

U30-Geländefahrtraining

U30-Geländefahrtraining

DLRC – ein junger Club mit langer Tradition Spezielles U30-Geländefahrtraining für die „Fahrerbaujahre“ 1992 – 2005 Die Jugend wird zumeist als neugierig, abenteuerlustig, freiheitsliebend und auch als etwas rebellisch charakterisiert. Diese Eigenschaften treffen...

Herbsttreffen 2022

Herbsttreffen 2022

Liebe Mitglieder, das Herbsttreffen mit MGV findet in Badisch-Sibirien an der Noledornhütte in Altheim bei 74731 Walldürn in Baden-Württemberg vom 30.09.2022 bis 03.10.2022 statt.     Am Freitag, 30.09.22 Anreise ab 15.00 h, danach Lagerfeuer,...

Neues aus dem Club-Shop

Neues aus dem Club-Shop

Es muss nicht immer eine Welt- oder Europameisterschaft sein. Auch der DLRC kennt Autokorsos, dann aber ganz ohne Wettbewerb und gesetzeskonform! Neu im Club-Shop gibt es nun die DLRC-Flagge die, am Auto befestigt, die Zugehörigkeit zum Beispiel bei Ausfahrten einfach...

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite des Deutschen Land Rover Clubs,
aufgrund einer leichteren, besseren Lesbarkeit und in Erwägung linguistischer Überlegungen wird auf unserer Homepage und im DLRC-eigenen Journal, dem ROVERBLATT, zumeist die männliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies impliziert keinerlei Benachteiligung des weiblichen Geschlechts, sondern dient ausschließlich der sprachlichen Vereinfachung und soll in diesem Sinn geschlechtsneutral verstanden werden.